Ab 49€ Versandkostenfrei

Weltreisende Mit Mission

Am Anfang steht ein Traum

Kontinente
Länder
+
Monate
+
Begegnungen

Das ist Makapli

Makapli wurde ursprünglich von Ann-Katrin und Florian, zwei Weltenbummlern aus Krefeld gegründet. Während einer gemeinsamen Weltreise, kam in Südostasien die Idee, handgemachte und natürliche Produkte in Deutschland zu vertreiben und so die lokale Wirtschaft in den Ländern zu stärken aber auch Kultur und Menschen füreinander zu öffnen und diese Erfahrungen zurück in der Heimat anderen weiterzugeben.

Worüber kann das am besten erreicht werden als über wunderschöne, einzigartige Produkte aus der ganzen Welt?

Wusstest du schon?

Der Name Makapli ist an einen besonderen Ausdruck des Dankes in Khmer, der kambodschanischen Sprache angelehnt: „Akun“ bedeutet Dankeschön. Bedankt sich ein Khmer von ganzem Herzen sagt er „Akun Makapli Makaplu“.

Digitale Nomaden aus Krefeld

Inzwischen ist viel passiert. Ann-Katrin hat das Reisen an den Nagel gehagen und sich wieder in Krefeld niedergelassen, während Florian nun auf eigene Faust um die Welt reist. Aber wie ist es eigentlich dazu gekommen?

Schon immer war der Wunsch da, viele Länder zu bereisen. Als Fachinformatiker für Systemintegration soll Florian im Jahr 2016 aus NRW in den Osten Deutschlands versetzt werden. Alle Zelte abzubrechen für einen Job – dazu ist er nicht bereit. Florian entscheidet sich, stattdessen seine Stelle aufzugeben und für ein Jahr Work and Travel nach Australien zu gehen. Die Schönheit des Landes zu sehen, Menschen aus der ganzen Welt zu treffen und in Fremden Freunde zu finden, das begeistert ihn so sehr, dass nach einem Jahr der Durst nach der Welt noch viel größer ist.

Ein Globus mit Aussicht auf Süd-Ost-Asien

Aus Umständen Möglichkeiten schaffen

Nach einem Wohnungsbrand im gleichen Jahr ist für Ann-Katrin auch klar, dass nun die Chance da ist, sich zu verändern: Sie weiß, dass sie sich entweder neu einrichten oder die Asche hinter sich lassen und noch einmal neuen Wünschen Platz machen kann. Ann-Katrin reist in einem dreimonatigen Sabbatical mit dem Rucksack durch Neuseeland, Vietnam, Australien und die Philippinen und entscheidet sich, ihren Job in Krefeld aufzugeben und sich Florian anzuschließen.

Ein Globus mit Aussicht auf Süd-Ost-Asien
Australien auf einer Karte

Mit langsamen Reisen in Kulturen eintauchen

Seitdem ist viel passiert. Als gelernte Redakteurin mit einem breiten Netzwerk hat sich Ann-Katrin selbstständig gemacht und auch Florian ist als Webentwickler in die Selbstständigkeit eingestiegen. Gemeinsam und alleine betreuen sie mit ihren Leistungen Kunden in Deutschland und helfen auch immer wieder bei der Webseitenentwicklung auf ihren Reisen unterwegs in lokalen Firmen aus. So können sich die beiden finanzieren und sind flexibel in ihrer Reiselust: Ob in Kambodscha, Vietnam, Bali, den Philippinen, ob in Neuseeland und Australien oder in Südamerika: Mit ihren Laptops im Gepäck reist das Paar im langsamen Tempo und taucht dabei tief in die Kultur der Länder ein.

Geschenke aus aller Welt

Mit dem Ziel, Menschen in Ländern zu unterstützen, die wirtschaftlich nicht so gut wie Deutschland aufgestellt sind, entsteht Makapli. Mit den Kokosnussschalen finden Ann-Katrin und Florian ihr erstes Produkt, das sie mit nach Deutschland bringen, um über den Verkauf der Kokosnusschalen eine Gelegenheit zu finden, mit Menschen über ihre Erlebnisse zu sprechen und sie dafür zu begeistern, mutig zu sein. Stetig soll ab nun das Sortiment mit Produkten aus der ganzen Welt langsam erweitert werden. Die Bedingung dabei: Die Produkte werden fair hergestellt, sind nachhaltig und zeigen den Charakter des Landes. Die Philosophie des Unternehmens findet Ihr hier.

Tauche ein in unsere Erfahrungen

Das könnte dich auch interessieren

Verlass uns nicht!

15% off

mit dem Code "KFMEQWVD"