Seidenlampions aus Vietnam

Asiatische Atmosphäre für zuhause

Makapli Icon Fair gehandelt

Fair gehandelt

Makapli Icon Nachhaltig

Nachhaltig

Makapli Icon Bambus

Organisch

Makapli Icon Handgemacht

Handgemacht

Makapli Icon Jeder Kauf spendet

Jeder Kauf spendet

Das besondere Highlight für die Wohnung

Aus hochwertiger Seide und Bambus sind unsere Lampions aus Vietnam in Handarbeit hergestellt. Diese Kombination macht die Lampions zu einem wunderschönen Accessoire in deinem Zuhause. Ob tagsüber als Blickfang im Wohnzimmer oder abends als atmosphärisches Licht in deinem Schlafzimmer, ob als Deckenleuchte oder als Stehlampe: Dein Lampion wird alle Blicke auf sich ziehen.

Lampion für den Garten

Unsere Lampions kommen aus Hoi An, der Stadt der Lampions in Vietnam. Hier verzieren die besonderen Laternen jeden einzelnen Straßenzug: Sie hängen über den Wegen, beleuchten die Nacht und verwandeln die Fußgängerzone in einen außergewöhnlichen Laufsteg. Auch in deinem Garten werden die Lampions ein Highlight sein: Verziere deinen Kirschbaum, hänge sie an deine Veranda oder setze in deinem Vorgarten ein Statement. Jeder wird dich um die wunderschönen Seidenlampions beneiden.
Traditionnal lantern in Hoi An vietnam

Hoi An Lampions im Shop

Wusstest du schon?

In Vietnam haben viele Dörfer ihren eigenen Kunsthandwerker-Schwerpunkt. In einigen Dörfern wird beispielsweise nur lackiert, in anderen Dörfern ausschließlich mit Holz gearbeitet. Hoi An in Zentralvietnam ist die Hauptstadt der Lampions: Das komplizierte Stecken des Bambusgestells und das raffinierte Kleben der Seidenstoffe beherrschen die Bewohner perfekt. Und das, was entsteht, geht ins ganze Land hinaus: Lampions, die ihr in Vietnam findet, stammen in der Regel aus Hoi An. 

Die Geschichte hinter den Seidenlampions aus Vietnam

Wir haben eine Lieblingsstadt in Vietnam und das ist seit vielen Jahren Hoi An. Durch die Nähe zu China und Japan gelangten früher von hier diverse Waren in die Nachbarländer. Die Vibes der Japaner und Chinesen sind bis heute zu spüren und sie haben eine zauberhafte Altstadt hinterlassen, die heute zum Unesco-Weltkulturerbe gehört.  Wer die Altstadt mit dem Roller verlässt, taucht in fast unendliche Reisfelder ein. Hier sonnen sich die Wasserbüffel nach getaner Arbeit in der Abendsonne und klapprige Vietnamesen pflegen ihre Gärten. Hinter den Reisfelder schließt sich die Strandpromenade an: Urige Bars mit Livemusik und kleine, einheimische Restaurants verbinden Ursprünglichkeit mit Tourismus. Wir lieben Hoi An! 

aerial view of Hoi An, Ancient Town, in vietnam
Colorful lanterns at the market street of Hoi

Handmade in Vietnam

Eine gute Produktionsstätte zu finden, stellte sich als sehr schwierig heraus: Wie immer war unser Anspruch, eine faire und umweltbewusste Herstellung zu garantieren. Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt eine ganz besondere Manufaktur gefunden haben: Ein Familienbetrieb in Zentralvietnam bietet Künstlern aus dem ganzen Land Möglichkeit, ihr eigenes Kunsthandwerk in einer Art Kollektiv umzusetzen.

Unsere Lampions sind in diesem Kollektiv hergestellt worden: Zuerst wird ein Bambusgestellt angefertigt, das anschließend mit den feinen vietnamesischen Stoffen beklebt wird. Wir haben diesen Prozess selbst begleitet und unter Anleitung der Kunsthandwerker selbst Lampions hergestellt Einen Beitrag dazu findet Ihr in unserem Blog.